Warum zwang Qin Shihuang seinen “Zhong-Vater” Lu Buwei am Ende zum Tode

Einleitung:

Qin Shihuang war der zweite Kaiser der Qin-Dynastie. Natürlich muss der Autor die großen Errungenschaften von Qin Shihuang nicht vorstellen. Der Grund, warum Qin Shihuang auf dem Thron von Qin sitzen kann, ist, dass es auch eine sehr wichtige Person gibt, diese Person ist Lu Buwei, die von Qin Shihuang “Zhongfu” genannt wurde. Lu Buwei half den beiden Kaisern der Qin-Dynastie, den Thron zu besteigen und das Land zu regieren, was als unverzichtbar bezeichnet werden kann. Aber es war ein solcher Beamter, der von Qin Shihuang zum Tode gezwungen wurde.

Lu Buwei, ein äußerst menschlicher Minister, hat bis zu 3.000 Anhänger. Selbst nachdem Qin Shihuang die Macht übernommen hatte, trat er von der Position des Landes zurück und konnte auch in andere Länder gehen, um zu dienen. Warum beging er Selbstmord, indem er Gift nahm? Diese Praxis beendete sein Leben? Was war der Grund, warum Qin Shihuang ihm den Tod befehlen wollte? All dies beginnt mit einer Person, die 嫪毐 ist.

Historisches Porträt von Qin Shihuang

Männer vorstellen, Tiger für Ärger aufziehen

Qin Shihuang war erfolgreich, aber wegen seines Alters war es immer Lu Buwei ist an der Macht, und er ist nur ein “Marionettenkaiser”. Nachdem Qin Shihuang den Thron bestieg, war sich Lu Buwei seiner Beziehung zur Königinmutter bewusst und würde Qin Shihuang in Zukunft als seinen Griff verwenden.

Was ist die Beziehung zwischen Lu Buwei und der Königinmutter, kann man als “gute alte Freunde” bezeichnen. Um die Abhängigkeit der Königinmutter von sich selbst loszuwerden, empfahl Lu Buwei der Königinmutter Lai Lu. Empfehlen Sie Lai, dies ist der erste Schritt, den Lu Buwei falsch gemacht hat. Obwohl diese Frau als Eunuch an die Seite der Königinmutter Zhao kam, war er ein falscher Eunuch. Die Kaiserinwitwe Zhao lebt mit ihrer Frau in diesem Harem, genau wie ein Ehemann und eine Ehefrau. Dies mag für andere keine Rolle spielen, aber dies ist die Königinmutter der Dynastie.

Film- und Fernsehinformationen Zhao Ji

Dieser Skandal ist der berühmteste “Zhao Ji-Aufstand” in der Geschichte. Der Anstifter dieses Aufruhrs war eigentlich Lu Buwei. Um die Abhängigkeit der Königinmutter Zhao von sich selbst loszuwerden, erlaubte Lu Buwei Lai Lu, ihn zu ersetzen. Aber er hätte nie gedacht, dass Lais politische Ambitionen so groß sein würden, dass er tatsächlich die Macht von Qin Shihuang ergreifen möchte.

Was ihn noch unerwarteter machte, war, dass die Kaiserinwitwe Zhao tatsächlich zwei Söhne mit Lai Lu, einer Witwenkönigin, und einem Eunuchen zur Welt bringen würde, der tatsächlich zwei Söhne zur Welt bringen würde. Solche Dinge wie wurde die königliche Familie. Die Lachnummer von Tausenden von Jahren. Und das alles, weil Lu Buwei Lai der Königinmutter Zhao empfohlen hat, zu beginnen.

Obwohl Qin Shihuang zu dieser Zeit nur ein Teenager war, sah er alles über die Königinmutter Zhao, Er hasste die Königinmutter Zhao und Lai und hasste sogar Lu Buwei, der der königlichen Familie eine so große Sache brachte. Schande, wenn du mit all dem umgehen willst, kannst du nur bis zu dem Tag warten, an dem du die wahre Macht hast. Lai Buwei wurde von Lu Buwei der Kaiserin Zhao vorgestellt. Qin Shihuangs Umgang mit Laiwu würde Lu Buwei definitiv herausführen. Daher bestand Lu Buweis erster Schritt darin, Lai Buwei vorzustellen und einen Tiger als Zwangslage aufzuziehen, was Qin Shihuang die Chance gab, ihn anzugreifen.

Film- und Fernsehinformationen Qin Shihuang

Zhao Jis Chaos, Qin Shihuangs Herz ist schwer

“Zhao Jis Chaos” ereignete sich am Tag der Krönungszeremonie von Qin Shihuang, als Qin Shihuang an der Macht war. Was Qin Shihuang im Laufe der Jahre zurückgehalten hat, ist, dass er sie eines Tages selbst kontrollieren und alle auf einmal reinigen kann. Lai Ming wusste, dass, nachdem Qin Shihuang die Krönungszeremonie abgeschlossen hatte, die erste Person, mit der sie zu tun hatte, sie selbst war, also verschworen er und die Königinmutter sich, um einen Staatsstreich einzuleiten und Qin Shihuang zu stürzen.

Videodaten 吕不韦

Das Endergebnis, wie jeder weiß, failed gescheitert, wurde von einem Auto gefahren, die Königinmutter Zhao wurde eingesperrt und ihre beiden Söhne wurden zu Tode geworfen. Am ersten Tag der Regierungszeit von Qin Shihuang behandelte er den 嫪毐 Vorfall mit hervorragenden Mitteln und schockierte die Regierung und die Öffentlichkeit. Wo ist Lu Buwei zu dieser Zeit?

Nachdem Qin Shihuang die Krönungszeremonie beendet hatte, erschien Lu Buwei selten, und er erschien nicht einmal, als er sie entsorgte. Eigentlich, Die beiden hatten sich bereits während des Zhao Ji-Aufruhrs betrübt gefühlt. Lu Buwei hatte bereits gewusst, dass Lai Lu im Begriff war, einen Staatsstreich einzuleiten. Er stoppte es nicht rechtzeitig und meldete es Qin Shihuang nicht, und er hatte eine Zufallsmentalität. Wenn es mir einmal gelungen wäre, einen Staatsstreich zu starten, würde ich nicht ein großer Held werden.

Selbst wenn es fehlschlägt, wird Qin Shihuang mich als ersten belohnen, der eine Armee anführt, um Lai zu besiegen. Es ist schade, dass Lu Buwei falsch lag. Schon als er sie der Königinmutter Zhao empfahl, war Qin Shihuang sehr unzufrieden mit ihr.

Als Lai Lu sich auf einen Putsch vorbereitete, versäumte es Lu Buwei, seine Position rechtzeitig auszudrücken, was Qin Shi Huang sehr enttäuschte. Daher ließ er ihn nicht an dem Vorfall zur Aufstandsbekämpfung Lai Lu teilnehmen. “Zhao Jis Rebellion” ließ Qin Shihuang sich widerwillig fühlen und glaubte nicht mehr an Lu Buwei, Also nicht lange nachdem er an der Macht war, entfernte Qin Shihuang Lu Buwei als Staatsminister und wurde zurück zum Lehen degradiert.

Film- und Fernsehdaten, um Politik zu gewinnen

Sie sind Xiangguo und handeln zu hochkarätig

Als er noch Xiangguo war, erreichten Lu Buweis Anhänger mehr als 3.000. Menschen, auch wenn er zurück zum Lehen degradiert wurde, war Lu Buwei immer noch sehr unruhig. Die vorherige “Zhao Ji Rebellion” hatte Qin Shihuang bereits unzufrieden gemacht und diesmal Qin Shihuang direkt verärgert.

Qin Shihuang degradierte ihn zurück zum Lehen, dessen Zweck es ist, ihn alleine bleiben zu lassen und keine anderen Dinge zu tun. Nachdem Lu Buwei zum Lehen zurückgekehrt war, erkannte er dies nicht. Jeden Tag versammelte seine Villa viele Besucher, trank, hatte Spaß und sprach jeden Tag über Staatsangelegenheiten. Nicht nur das, die Sechs Nationen werden jeden Tag verschiedene Menschen schicken, um ihn einzuladen, der Staat des Landes zu sein.

Historisches Porträt Lu Buwei

Lu Buweis Talente sind für alle offensichtlich. Sobald Lu Buwei wirklich in andere Vasallenstaaten gegangen ist, um ein Staatsland zu werden, werden seine dreitausend Anhänger folgen. Das wäre fatal für Qin.

Nachdem diese Dinge Qin Shihuangs Ohren erreicht hatten, schrieb er einen Brief an Lu Buwei, in dem er grob leugnete, was Lu Buwei getan hatte. Lu Buwei wusste zu diesem Zeitpunkt, dass der Kaiser ihn nicht tolerieren konnte, und er würde mich am Ende sicherlich töten, also könnte ich das Urteil genauso gut selbst fällen.

Genau so beging eine Generation von Machtminister Lu Buwei Selbstmord in seiner Residenz. Lu Buweigui ist ein Xiangguo. Nachdem er degradiert worden war, hätte er nicht so prominent sein sollen. Wenn er ruhig zu Hause blieb, ohne Gäste zu sehen oder ein Bankett abzuhalten, könnte es einen Tag geben, an dem er den Berg verließ. Aber er tat dies nicht, was Qin Shihuangs Wut provozierte und ihn schließlich tötete. Zu hochkarätig zu handeln, nicht zu wissen, wie man direkt konvergiert, hat sich umgebracht.

Videomaterial

Lu Buwei Diktatur, keine Verschwörung mit Qin Shihuang

Es gibt einen weiteren sehr wichtigen Grund, warum Qin Shihuang Lu Buwei zum Sterben gezwungen hat, Die Diktatur von Lu Buwei hat nichts mit sich selbst zu tun . Lu Buwei unterstützte zwei Generationen von Monarchen, die Macht in der Dynastie ist natürlich nicht zu unterschätzen. Bevor Qin Shihuang an der Macht war, war alle Macht in Lu Buweis Händen konzentriert. Wenn Qin Shihuang sich nicht rechtzeitig mit Lu Buwei befasst hat, warten Sie bis zu diesem Tag Lu Buwei Wenn Sie rebellieren möchten, ist das einfach.

Und Lu Buweis Männer hatten dreitausend Anhänger. Nach Ansicht von Qin Shihuang reichten diese dreitausend Menschen aus, um die Qin-Dynastie zu verändern. Lu Buwei und Qin Shihuangs Konzept, das Land zu regieren, sind ebenfalls unterschiedlich. Lu Buwei befürwortet “Wohlwollen und Moral”, aber Qin Shihuang ist im Gegenteil, er befürwortet “Herrschaft durch Militär”. Die beiden haben unterschiedliche Vorstellungen von der Regierung des Landes, was einer der Gründe ist, warum Lu Buwei indirekt zum Tode gezwungen wurde. Seit der Antike war das Ende der Diktatur der Höflinge nicht sehr gut.

Zusammenfassung

Lu Buweis Tod, man kann sagen, dass die Hälfte von Lu Buweis Tod von ihm selbst verursacht wurde, 他用人fehler , empfahl Lai der Königinmutter Zhao und beleidigte die gesamte königliche Familie ; Seine Position ist nicht klar,Lass Qin Shihuang vorsichtig sein; Er handelte zu hochkarätig, was Qin Shihuangs Hass auf ihn beschleunigte. Aber schließlich liegt das Hauptproblem bei Qin Shihuang.

Qin Shihuang, als “ein Kaiser durch die Jahrhunderte”, wurde von anderen kontrolliert, als er den Thron bestieg. Er kannte seine Mutter, die Kaiserinwitwe Zhao und Lai, war aber hilflos. Er wusste, wie wichtig Macht für einen Kaiser ist, also wird er für Lu Buwei, einen Mann, der einst große Macht innehatte und eine große politische Gruppe hinter sich hat, definitiv einen Weg finden, ihn loszuwerden. Lu Buwei hätte vielleicht gedacht, dass Qin Shihuang sich umbringen würde, und anstatt auf seinen Befehl zu warten, könnte er genauso gut sein eigenes Urteil fällen.

Write a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.