SBC DIGEST: Mac Brunson zum Pastor der Valleydale Church gewählt

Mac Brunson zum Pastor der Valleydale Church gewählt

BIRMINGHAM, Ala. (BP) — Valleydale Kirche in Birmingham, Ala., genannt Mac Brunson als Pastor Mai 20, nur drei Wochen, nachdem er das Pastorat der First Baptist Church in Jacksonville zurückgetreten, Fla.

“Dies ist ein Schritt Gottes”, sagte Brunson, als Valleydale ihn in einem Geschäftstreffen nach seiner Predigt in Sichtweite eines Anrufs wählte, berichtete der Alabama Baptist. Laut dem Newsjournal des Alabama Baptist State Board of Missions soll er am 22. Juli seine erste offizielle Pastoralpredigt in der 1.000 Mitglieder starken Kirche halten.

Seine Wahl folgte Valleydales 21-monatiger pastoraler Suche, die einen Empfang am 17. Brunsons Frau Debbie sprach am 18. Mai bei einem Valleydale Women’s Luncheon.

Brunson kündigte seinen Rücktritt von der 10.000-köpfigen First Baptist Church of Jacksonville (FBC JAX) am 29. April an, berichtete der Christian Index, das Nachrichtenjournal der Georgia Baptist Convention. Zu dieser Zeit, Brunson sagte, er habe keinen zukünftigen Job an Ort und Stelle, nach dem Index.

Brunsons Abreise aus Florida signalisierte weder Skandal noch unangemessenes Handeln, betonte FBC JAX am 30. April und sagte, er habe mit “moralischer und ministerieller Treue” gedient und dass “keine Person oder Gruppe in unserer Kirche ihn gebeten habe, zu gehen. … Im Gegenteil, wir sind dankbar für die jahrelangen Dienste von Dr. Brunson und seiner Frau Debbie.”

Der 60-jährige Brunson war sieben Jahre lang Pastor der First Baptist Church in Dallas, bevor er ab 2006 FBC JAX leitete, und leitete zuvor Kirchen in South Carolina, Virginia und North Carolina. Er ist ehemaliger Präsident der Southern Baptist Convention Pastors ‘Conference und der Baptist State Convention of North Carolina.

Er hält D.Min. und M.Div. abschlüsse vom Southwestern Baptist Theological Seminary. Er und seine Frau Debbie haben drei Kinder und 11 Enkelkinder.

    Über den Autor

  • BP Mitarbeiter

Write a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.